#4 Wie gehst du mit Unsicherheit um?

von Stefan Weiß | Endlich klar- Entschlossen auf dem Weg.

Gedanken über VUCA

April/Mai 2020 – Corona Die Lage ist schwierig, das Leben eingeschränkt. Arbeiten im HomeOffice, Schulen geschlossen und HomeSchooling, Einkaufen mit Maske, viele Läden sind geschlossenes, kein öffentliches Leben, Angst um die Gesundheit. Manche Unternehmen ist alles weggebrochen. Keiner weiß wie lange das geht.

Ich muss gerade oft an den Begriff VUCA-Welt denken.

Der Begriff kommt aus dem militärischen Bereich und beschreibt die Welt aus Sicht der Militärs in den 90ern, nachdem die Berechenbarkeit des eisernen Vorhangs weggefallen war.

VUCA steht für

  • volatility: Volatilität‘(Unbeständigkeit)
  • uncertainty: Unsicherheit
  • complexity: Komplexität
  • ambiguity: Mehrdeutigkeit

Ist die Welt (in Corona Zeiten) gerade nicht VUCA hoch 10?

Ein Ansatz damit umzugehen geht ebenfalls aus VUCA hervor:

VUCA steht ebenfalls für:

  • vision: Vision
  • understanding: Verstehen
  • clarity: Klarheit
  • agility: Agilität

Vision

Kennst du deine Vision – wofür stehst du? Wo willst du hin? Hat deine Unternehmung eine Vision und stehen deine Mitarbeiter auch dahinter?

Verstehen

Wie ist die Lage, welche Optionen hast du? In welche Richtung könnte sich die Lage entwickeln? Was kannst DU vorbereiten?

Klarheit

Mit einer klaren Vision und der Kenntnis der Optionen gewinnst du immer mehr Klarheit und kannst Entscheidungen treffen.

Agilität

Umsetzen, und auf Veränderungen beweglich reagieren.

monatlicher Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat unseren kostenlosen Newsletter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Weitere spannende Themen für Sie

Podcast #7 Die E-Mail Flut bezwingen

Viele Menschen klagen über Streß durch (viel) zu viele E-Mails.
In dieser Folge spreche ich darüber, wie ich in meinen Trainings mit Kunden die E-Mails erst minimiere und dann den Umgang damit effizienter gestalte,

mehr lesen